navigation
Kultur

bernau - kultur im quartier

Bernau - ein Areal mit vielen Gesichtern
Die Villa Bernau hat eine lange abwechslungsreiche Geschichte hinter sich. Im 18. und 19. Jahrhundert war die Villa sommerlicher Rückzugsort wohlhabender Berner, dann Wohnsitz des "Ovomaltinen-Wanders" und seit Anfang 1980er Jahre ein Quartier- und Kulturzentrum. Anfangs 1979/80 drohte die Villa einem Einkaufszentrum weichen zu müssen. Dank der Initiative der Waberer Bevölkerung wurde die Villa samt Park gerettet, mit einer Renovation verjüngt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Villa Bernau, heute im Besitz der Gemeinde Köniz, wird vom Trägerverein bernau betrieben. Kontaktstelle des Vereins bernau ist die Betriebsleitung der bernau. Sie versteht sich als Anlauf- und Beratungsstelle für alle Menschen, die sich für ihre unmittelbare Umgebung einsetzen und ihr Umfeld mitgestalten wollen. Auf dem Areal der bernau haben nebst dem Verein bernau, Spielgruppe, Ludothek und Kindertages-stätte, weiter die Tagesschule Wabern, der Jugendtreff und die Brockenstube des Frauenvereins ihren Platz. In der bernau werden verschiedene Kurse angeboten. Die Räumlichkeiten im Parterre können für Sitzungen, Tagungen und Privatfeste gemietet werden. Im Park bieten Sitzplätze grösseren und kleineren Kindern Raum zum Spielen.
Adresse
Seftigenstrasse 243, 3084 Wabern (BE)
E-Mail-Adresse: kontakt@bernau.ch
Öffnungszeiten

Büro-Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag 09.00 - 12.30 Uhr oder nach Vereinbarung Donnerstag geschlossen 031 961 60 38
Bistro bernau Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 08.30 bis 14.00;
Tisch-Reservationen unter 031 961 85 38 Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

powered by anthrazit