navigation
Baukultur entdecken

Reformierte Kirche Wabern

Architekt Ernst Balmer entwarf vor dem 2. Weltkrieg ein Ensemble, das erst 10 Jahre später realisiert wurde, dessen Komposition aber weit in die 1950er-Jahre Vorbild war (z.B. für die Kirche im Spiegel-Quartier). Kirche, Saal und Pfarrhaus bilden im Grundriss eine abgewinkelte Figur und der freistehende Turm aus Beton flankiert den Vorplatz. Das riesige Chorwandbild von Walter Clénin wollte man bei der Renovation zuerst abdecken. Schliesslich fand Patrick Thurston den Weg, mit den kantigen Bänken und der Orgel als Kleinarchitektur eine zeitgemässe Raumstimmung zu kreieren, in der auch das Wandbild Platz hat.

Baujahr: 1946-48

Architektur: Ernst Balmer, Patrick Thurston (Umbau 2004)
Adresse
Kirchstrasse 208, 3098 Köniz
Datenquelle: Schweizer Heimatschutz
powered by anthrazit